3. September 2022: Nachmittagsausflug nach Mettenheim

Mettenheim war das Ziel des diesjährigen Nachmittagsausflugs des Heimat- und Kulturvereins Ober-Flörsheim. Vor dem Rathaus der Gemeinde begrüßte Hans-Jürgen Winter die Ober-Flörsheimer Gäste und zeigte ihnen zunächst den historischen Ratssaal, der heute vom Musikverein genutzt wird. In der evangelischen Kirche stießen die Grafenloge der Reichsgrafen von Wartenberg ebenso auf Bewunderung wie die Stummorgel sowie die unter der Kirche befindliche Gruft der einstigen Ortsherren. Während des weiteren Ortsrundgangs wurde deutlich, dass noch viele Elemente des 1793 zerstörten Schlosses von den Einwohnern als Baumaterial verwendet wurden. Im zweiten Teil des Rundgangs gab Lothar Schäfer eine Führung über den alten Friedhof, wobei er auf zahlreiche verschiedene Symbole und Stilelemente hinwies, die auf den Grabmälern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts zu finden sind. Abschließend bedankte sich Helmut Schmahl im Namen der Anwesenden bei den Führern und überreichte ein Weinpräsent. Noch lange saßen die Teilnehmer in gemütlicher Runde zusammen.

Fotos: Svenja Germann, Steffen Neef und Helmut Schmahl